"Es ist unglaublich,
wie viel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag!"

Wilhelm von Humboldt

Anke Schrogl, Jahrgang 1965

 

 

 

Meine Stärken:

außergewöhnliche Wahrnehmung

außergewöhnliches Einfühlungsvermögen

achtsame Umgangsformen

Fähigkeit konstruktiv zuzuhören

kompetentes und ruhiges Herangehen,
auch an heikle Themen

große Belastbarkeit

Stabilität auch in schwierigen Situationen

 

Nach gut 20 Jahren Leidenszeit als Neurodermitikerin, mit klassischer schulmedizinischer Behandlung, wagte ich ca. 1985 den Schritt, etwas Anderes auszuprobieren und machte so meine ersten Erfahrungen mit diversen alternativen Behandlungsmethoden. Mit durchschlagendem Erfolg!

Es hat zwar eine Weile gedauert (nach heutigem Wissen würde ich einiges anders machen), aber: seit ca. 1996 habe ich keine Neurodermitis mehr!

 

Im Jahr 2000 fasste ich dann den Entschluss, durch diesen Erfolg am eigenen Leib beflügelt und da mein Interesse geweckt war, selber alternative Behandlungs- und Beratungsmethoden zu erlernen, ursprünglich einfach nur für mich, aber dann recht schnell auch, um diese auszuüben.

 

2000/2001 absolvierte ich meine Ausbildung zur Shiatsu/Akupressur-Praktikerin und begann hier schon meine Behandlungs- und Beratungstätigkeit. 2001/2002 folgten meine Ausbildungen zur Reiki-Praktikerin (1. und 2. Grad), 2003 meine Ausbildung zur Feng-Shui-Beraterin und schließlich 2005/2006 meine Ausbildung zur Leiterin von Systemischen Aufstellungen (u.a. Familienaufstellungen). Diese Methode hat mich von Beginn an fasziniert und begeistert (und tut es nach wie vor): an meinem ersten Aufstellungsseminar nahm ich bereits im Jahr 2000 teil, zahlreiche weitere Seminare folgten im Laufe der Jahre, sodass ich seither an schätzungsweise ca. 3000 Aufstellungen (als Stellvertreterin, Aufstellende, Leiterin) mitgewirkt und umfangreiche Erfahrung gesammelt habe, die ihresgleichen sucht.

 

Nach dem Motto "practise what you preach" (tue, was du predigst)   wende ich meine Methoden auch ausführlichst für mich selbst an und bin dabei in tiefste Tiefen abgetaucht und habe damit so manches persönliche Anliegen nochmals durchlebt, durchlitten und bearbeitet. Es war nicht immer einfach, bisweilen anstrengend und schmerzhaft, aber stets interessant und voller wertvoller Erlebnisse und Erkenntnisse, die ich nicht missen möchte.

Meine oben genannten Stärken rühren nicht zuletzt daher...

 

Und: dadurch bin ich heute unter anderem in der Lage, in meiner Behandlungs- und Beratungstätigkeit meinen Klienten auch in deren tiefste Tiefen zu begleiten, mit ihnen gemeinsam nochmals durch deren persönliche belastende Anliegen/Erlebnisse zu gehen, um diese zu bewältigen, damit persönliche Heilung stattfinden kann.

Sie müssen da nicht alleine durch.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anke Schrogl